Uni Karlsruhe Maschinenbau WS 07/08
August 22, 2017, 02:35:53 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: n Forum für die "neuen"
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Externe Abschlussarbeit  (Gelesen 2095 mal)
Ludwig
Newbie
*
Beiträge: 38


Profil anzeigen
« am: Juli 10, 2012, 06:30:54 »

Auch wenns schon etwas älter ist: http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/diplomarbeiten-zuendende-ideen-zum-schnaeppchenpreis-a-465925.html

Das im Artikel verlinkte Dokument gibt es hier: http://www.kit.edu/studieren/downloads//KIT%20ALLGEMEIN%20Merkblatt%20externe%20Abschlussarbeiten.pdf

Gespeichert
batman
Jr. Member
**
Beiträge: 57



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: August 26, 2012, 18:03:57 »

Das Merkblatt ist ja schön und gut, aber einen  Prof zu finden, der einen Betreut ist am KIT ja die Hölle.
Habe jetzt ganze 4 Monate gebraucht bis ich alles fix hatte. Ein Hoch auf die Bürokratie am KIT
Gespeichert
Ludwig
Newbie
*
Beiträge: 38


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: August 26, 2012, 21:48:11 »

Welche Herangehensweise hat denn bei Dir letztlich zum Erfolg geführt? Oder war es die Beharrlichkeit?
Gespeichert
thorsten
Full Member
***
Beiträge: 110



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: August 27, 2012, 04:11:01 »

Hat sich der Start Deiner Dipl-Arbeit um die 4 Monate Wartezeit verzoegert oder hattest Du mit genug Luft fuer die KIT-Buerokratie geplant?
Was hat Dich am meisten Zeit gekostet?
Gespeichert
batman
Jr. Member
**
Beiträge: 57



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: Oktober 22, 2012, 19:14:26 »

Also ich hatte verschiedene heransgehenweisen, zunächst habe ich bei potenziellen Instituten nach möglichen Betreuern geschaut und die direkt angeschrieben mit einer groben Themenstellung. Die müssen dann jedoch beim Institutsleiter nachfragen, womit dann das FSM schon mal komplett rausfällt. Da wo ich keinen direkten Ansprechpartner gefunden habe, habe ich mich ans Sektetariat gewand und dort nachgefragt wer ihrer Meinung nach ins Themengebiet past. Da war ich sehr erstaunt, wie schnell da eine positive Antwort kam.
Ich habe mich dann fürs ISL und Frau Frohnapfel entschieden. Dann gings allerdings erst richtig los. Nun musste eine Vertraulichkeitserklärung geschlossen werden, was zwischen der Uni und einer größeren Firma ein ziemliches hin und her sein kann. Man muss da schon einen langen Atem haben, aber eigendlich sollte das dann schon klappen, man muss sich halt nur rechtzeitig drum kümmern.
Gespeichert
thorsten
Full Member
***
Beiträge: 110



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: November 02, 2012, 09:18:44 »

super! Dank Dir für die Infos... viel Erfolg weiterhin!
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.10 | SMF 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS