Uni Karlsruhe Maschinenbau WS 08/09
17. November 2017, 18:31:16 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Umfrage
Frage: Die Klausur war...
geschenkt - 154 (67%)
so lala - 22 (9.6%)
für den po - 14 (6.1%)
so viel zum thema: "nur Stufe I-Aufgaben"! - 31 (13.5%)
die obligatorische: "nächstes jahr nochmal!!" - Option - 9 (3.9%)
Stimmen insgesamt: 227

Seiten: 1 [2] 3 4
  Drucken  
Autor Thema: Die Klausur war.........  (Gelesen 5962 mal)
gOOgle
Sr. Member
****
Beiträge: 380


Profil anzeigen
« Antworten #15 am: 12. Oktober 2010, 17:34:37 »

diese dumme aufgabe mit den 2 drähten unterschiedlicher massenbelegung hat der ja auch schon in der klausurvorbereitung gebracht, da hab ich nur einmal müde drübergeschaut und mit gutem gewissen als "nicht relevant" abgetan....wem kann man an der uni eigentlich noch trauen? Lächelnd


Das war Stufe 2?

Ja, und die 4 auch!
Gespeichert
bibabutzemann
Sr. Member
****
Beiträge: 393


Profil anzeigen
« Antworten #16 am: 12. Oktober 2010, 18:04:18 »

mimimi
Gespeichert
Bausi
Full Member
***
Beiträge: 224



Profil anzeigen
« Antworten #17 am: 12. Oktober 2010, 19:47:49 »

Aber Leute ganz ehrlich, wenn man das mit anderen Klausuren vergleicht, dann war die grundschulniveau.
Vor allem weil alle Aufgaben in der Klausur mit gleichen Angaben gestellt wurden, wie in der Klausurvorbereitung.
Und wenn man die bisschen schwereren nicht versteht, dann schaut man die sich genau an Zunge

Ich fands ganz nett ^^

Gespeichert
Pac
Newbie
*
Beiträge: 49



Profil anzeigen
« Antworten #18 am: 13. Oktober 2010, 08:12:11 »

ajo, die klausur war schon recht leicht, aber es ist eben schlicht und ergreifend nicht in ordnung etwas dran zu bringen, was man ausgeschlossen hat, PUNKT!

ich glaub nicht mal, dass das absicht war, scheint eben etwas verpeilt zu sein unser lieber pilawa, trotzdem... eig. dürfte er die beiden nicht werten!
Gespeichert

„Ich bin Salomo. Ich bin der arme König Salomo.“
-quote, Dürrenmatt-
Medhi
Hero Member
*****
Beiträge: 568



Profil anzeigen
« Antworten #19 am: 13. Oktober 2010, 09:25:09 »

so bescheuert kann man nicht sein und sich über die Klausur zu beklagen.
Diese vermeintlich endschweren Stufe 2 Aufgaben waren doch auch auf der PDF von der Klausurvorbereitung. Die konnte man locker einmal am Sonntag und einmal am Montag durchrechnen und dann konnte man auch schon die Endergebnisse auswendig.
Gespeichert

Are you the ultimative Idiot? Test it here!
Schrödingers Katze gesucht, tot oder lebendig
lukastue
Newbie
*
Beiträge: 15


Profil anzeigen
« Antworten #20 am: 13. Oktober 2010, 09:35:48 »

Zitat
so bescheuert kann man nicht sein und sich über die Klausur zu beklagen.
Diese vermeintlich endschweren Stufe 2 Aufgaben waren doch auch auf der PDF von der Klausurvorbereitung. Die konnte man locker einmal am Sonntag und einmal am Montag durchrechnen und dann konnte man auch schon die Endergebnisse auswendig.

... so bescheuert kann man doch garnicht sein!
jeder halbwegs intelligente student, der in herrn pilawas übung war hat die aufgaben eben NICHT angeschaut.
Gespeichert
Bubbel
Newbie
*
Beiträge: 10


Profil anzeigen
« Antworten #21 am: 13. Oktober 2010, 10:00:25 »

Also ich bezeichne mich nicht mal als halbwegs intelligenten Studeten aber ich hab es trotzdem geschafft mir neben die Aufgabe mit den zwei Drähten dick und fett WICHTIG! dran zu schreiben und weil ich das nicht allzu häufig stehen hab, geh ich mal ganz stark davon aus das er irgendwas in diesen Hinsicht gesagt hat.

Mal davon abgesehen war die Prüfung mal mehr als lächerlich und ich gehe mal ganz stark davon aus das sie den besten Notenschnitt aller bisherigen Klausuren haben wird. Wir sollten uns eher bei Prof. Pilwa bedanken das er so kulant war, ich schätze mal er kann auch anders.
Gespeichert
Doug
Sr. Member
****
Beiträge: 439



Profil anzeigen
« Antworten #22 am: 13. Oktober 2010, 10:07:02 »

wann kommen denn die ergebnisse ?
auf dem Deckblatt stand heute . Aber auf der Klausurankündigung stand glaub der 18.10

weiß da jmd was ?
Gespeichert
Johannes
Sr. Member
****
Beiträge: 311


Profil anzeigen
« Antworten #23 am: 13. Oktober 2010, 10:07:36 »

jeder halbwegs intelligente Student der in Pilawas Übung war hat sich gerade diese Aufgabe angeschaut. Er hat in den Übungen mehrmals betont dass die Tipler Aufgabensammlung (die mit den roten Streichungen) irrelevant ist und wir uns einzig auf seine Auswahl an Aufgaben (die er Donnerstag Abend hochgeladen hat) konzentrieren sollen weil er die Klausuraufgaben ausschließlich aus diesem Pool der Aufgaben wählen wird (übrigens auch was die benutzten Formeln angeht, is logisch, ne?)

Ach und wem das noch nicht reicht, zu der Aufgabe mit den beiden Drähten hat er in der Übung einen Kommentar losgelassen ala "Die würde ich mir an eurer Stelle nocheinmal sehr genau anschauen, die kommt vermutlich drann weils die einzige mit Transmissions- und Reflexionskoeffizienten ist."
Gespeichert
immer-voll
Hero Member
*****
Beiträge: 552


Profil anzeigen
« Antworten #24 am: 13. Oktober 2010, 10:12:57 »

Die Lösungswege hängen heute am Gerthsen aus.
Die Noten kommen am Montag!
Gespeichert
Doug
Sr. Member
****
Beiträge: 439



Profil anzeigen
« Antworten #25 am: 13. Oktober 2010, 10:43:40 »

Die Lösungswege hängen heute am Gerthsen aus.
Die Noten kommen am Montag!

das ist ja sehr sinnvoll Lächelnd
die lösungswege sind doch au in der klausurvorbereitungs pdf Lächelnd
Gespeichert
MrUnbekannt
Hero Member
*****
Beiträge: 4368


Profil anzeigen WWW
« Antworten #26 am: 13. Oktober 2010, 10:46:52 »

jeder halbwegs intelligente Student der in Pilawas Übung war hat sich gerade diese Aufgabe angeschaut. Er hat in den Übungen mehrmals betont dass die Tipler Aufgabensammlung (die mit den roten Streichungen) irrelevant ist und wir uns einzig auf seine Auswahl an Aufgaben (die er Donnerstag Abend hochgeladen hat) konzentrieren sollen weil er die Klausuraufgaben ausschließlich aus diesem Pool der Aufgaben wählen wird (übrigens auch was die benutzten Formeln angeht, is logisch, ne?)
http://www.maschbau-forum.de/kaws0809/index.php/topic,1918.msg29708.html#msg29708
Gespeichert

Die Mehrheit bringt der Mathematik Gefühle entgegen, wie sie nach Aristoteles durch die Tragödie geweckt werden sollen, nämlich Mitleid und Furcht. Mitleid mit denen, die sich mit der Mathematik plagen müssen, und Furcht: daß man selbst einmal in diese gefährliche Lage geraten könne.
Feivel
Full Member
***
Beiträge: 152


Profil anzeigen
« Antworten #27 am: 13. Oktober 2010, 12:44:14 »

jeder halbwegs intelligente Student der in Pilawas Übung war hat sich gerade diese Aufgabe angeschaut. Er hat in den Übungen mehrmals betont dass die Tipler Aufgabensammlung (die mit den roten Streichungen) irrelevant ist und wir uns einzig auf seine Auswahl an Aufgaben (die er Donnerstag Abend hochgeladen hat) konzentrieren sollen weil er die Klausuraufgaben ausschließlich aus diesem Pool der Aufgaben wählen wird (übrigens auch was die benutzten Formeln angeht, is logisch, ne?)

Ach und wem das noch nicht reicht, zu der Aufgabe mit den beiden Drähten hat er in der Übung einen Kommentar losgelassen ala "Die würde ich mir an eurer Stelle nocheinmal sehr genau anschauen, die kommt vermutlich drann weils die einzige mit Transmissions- und Reflexionskoeffizienten ist."

das wäre doch, finde ich zumindest, eine erwähnung im Klausurvorbereitungs thread wert gewesen! Zwinkernd
Gespeichert
Chrisbert
Newbie
*
Beiträge: 30


Profil anzeigen
« Antworten #28 am: 13. Oktober 2010, 12:54:13 »

Möchte jemand Bilder von den Ergebnissen machen?
Wär echt nett, da außer mir bestimmt auch noch einige andere die letzen wirklich freien tage daheim verbringen...
Danke schonmal im voraus!
Gespeichert
Mudhoney
Sr. Member
****
Beiträge: 336



Profil anzeigen
« Antworten #29 am: 13. Oktober 2010, 13:25:57 »

schaue doch einfach in das Klausurvorbereitungs PDF da sind alle Lösungen jeder Aufgabe drinnen;)
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS