Uni Karlsruhe Maschinenbau WS 08/09
24. Januar 2018, 12:49:28 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 2 [3] 4
  Drucken  
Autor Thema: Grundlagen der technischen Verbrennung  (Gelesen 8245 mal)
derBaum
Sr. Member
****
Beiträge: 427


Profil anzeigen
« Antworten #30 am: 05. Februar 2011, 09:37:57 »

na da gratulier ich doch... ich hoff mal ich machs am dienstag net viel schlechter. Danke fürs MPPK, is echt hilfreich Smiley

Aber mal wieder ne Frage: auf Seite 43 der PDF steht bei der homogenen Abbruchreaktion: H+O2+M=HO2+M
HO2 is doch net stabil und zerfällt früher oder später wieder. Da wär als Kettenabbruch doch irgendwas richtung HO+H=H2O sinnvoller, das bleibt zusammen und es werden gleich 2 Radikale weniger.
« Letzte Änderung: 05. Februar 2011, 09:47:12 von derBaum » Gespeichert
PapaBear
Full Member
***
Beiträge: 134


Profil anzeigen
« Antworten #31 am: 05. Februar 2011, 12:37:18 »

warum jetzt genau die reaktion als kettenabbruch da steht weiß ich auch nicht. ich hab mir nur dazu aufgeschrieben dass HO2 wenig reaktiv ist, auch wenns ein elektron zu viel hat.
Gespeichert
derBaum
Sr. Member
****
Beiträge: 427


Profil anzeigen
« Antworten #32 am: 05. Februar 2011, 14:08:10 »

hm ok. hab dann auch bei den Zündgrenzen gelesen dass erst bei hohem Druck das HO2 weiterreagiert (3. Zündgrenze)
du bist doch bestimmt "Hogan's Heroes" fan oder? bei dem Namen Lächelnd
Gespeichert
PapaBear
Full Member
***
Beiträge: 134


Profil anzeigen
« Antworten #33 am: 07. Februar 2011, 09:37:13 »

nee, kenn ich nicht. der name war das erste was ich im kopf hatte beim anmelden^^
Gespeichert
derBaum
Sr. Member
****
Beiträge: 427


Profil anzeigen
« Antworten #34 am: 09. Februar 2011, 10:25:29 »

ich hatte gestern Prüfung, hab nur das gelernt was er in der einen Vorlesung gesagt hat was drankommt (also das was in dem Post weiter vorn auch steht), war aber nicht genug. Es wurd zusätzlich noch nach verschiedenen Verfahren zur Experimentellen Untersuchung von Flammen gefragt (z.B. Raman Spektroskopie, Laserinduzierte Fluoreszenz) und auch das k von den Reaktionsgeschwindigkeiten wollte er ganz genau erklärt haben (also k=e^(-E[a]/(RT))) Ich hatte von beidem keine Ahnung weil ich mich nur auf das von ihm genannte vorbereitet hab (und das dann auch extrem gut konnte wie er selbst gemeint hat), hab aber trotzdem ne 2 bekommen. Ansonsten wurden eigentlich genau die gleichen Sachen gefragt wie sie in dem Prüfungsprotokoll von PapaBear stehen.
Athmosphäre echt total entspannt, erstmal ein bissl smalltalk und dann gaaanz langsam in die Prüfung eingestiegen.
Gespeichert
Provaider
Hero Member
*****
Beiträge: 630


Profil anzeigen
« Antworten #35 am: 09. Februar 2011, 15:31:02 »

schön zu hören, ich werde mich wohl erst nach Strömungslehre dran machen. Wenn er dann überhaupt noch Prüft, irgendawann will er ja ne Pause machen wenn ich das richtig verstanden habe und erst am Semsteranfang wieder Prüfen.
« Letzte Änderung: 09. Februar 2011, 23:35:43 von Provaider » Gespeichert

Fabian
Jr. Member
**
Beiträge: 59


Profil anzeigen
« Antworten #36 am: 09. Februar 2011, 21:51:59 »

Ich hatte am Dienstag Prüfung und es lief ganz gut :-)
Gespeichert
Käptn Blaubär
Full Member
***
Beiträge: 126



Profil anzeigen WWW
« Antworten #37 am: 01. April 2011, 08:02:02 »

Weiß jemand wie lange er pfrüfen wollte? Ist Mitte april zu spät?
Gespeichert
Provaider
Hero Member
*****
Beiträge: 630


Profil anzeigen
« Antworten #38 am: 01. April 2011, 23:53:11 »

Er hat gemeint das er irgnedwann keine Zeit hat, dann erst wieder im neuem Semester, Mitte April ist ja erst Semester Anfang sollte also klappen.
So ist meine Erinnerung, aber ohne gewähr. Wenn was genaues rausbekommen hast immer her damit, ich werde ich da auch noch prüfen lassen.
Gespeichert

bloose
Newbie
*
Beiträge: 46


Profil anzeigen
« Antworten #39 am: 03. August 2011, 15:39:39 »

hey,

an alle die schon prüfung hatten
wie wichtig waren denn die Übungsblätter in der Prüfung? sinnvoll die zu rechnen?

gruß
Gespeichert
PapaBear
Full Member
***
Beiträge: 134


Profil anzeigen
« Antworten #40 am: 04. August 2011, 08:33:44 »

meines Erachtens nach irrelevant. habs mir nicht angeguckt und eine sehr gute note bekommen
Gespeichert
bloose
Newbie
*
Beiträge: 46


Profil anzeigen
« Antworten #41 am: 07. August 2011, 16:32:19 »

hey vllt kann mir mal jemand helfen...

S.59 Skript das Diagramm zur Semenov Explosion:

für die Kurve p3. Habe ich bei T>T1 auch eine Explosion, oder nur bei T>T3?
Was passiert denn zwischen T1 und T2, wieso läuft das System auf T1 zu und was genau passiert da?
Müsste es nicht heißen P=V für T= T1 und T3, dh für beide keine Explosion?

würd mich freuen über ne gescheite erklärung!

gruß
Gespeichert
PapaBear
Full Member
***
Beiträge: 134


Profil anzeigen
« Antworten #42 am: 08. August 2011, 08:36:02 »

deine Kurve P3 liegt zwsichen T1 und T3 ja unter der Verlustkurve V. d.h. deine Wärmefreisetzung ist niedriger als deine Wärmeverlust und deshalb läuft in diesem Bereich deine Temperatur auf den stabilen Punkt zu und es kommt erst bei T>T3 zu einer Explosion.
Gespeichert
wp
Newbie
*
Beiträge: 23


Profil anzeigen
« Antworten #43 am: 12. September 2011, 14:18:08 »

Servus
von mir kein neues MPPK aber folgendes: macht euch echt keinen Stress, der Maas is extrem chillig drauf  Smiley
Er hat bei mir wirklich exakt die Themen aus den zwei vorhandenen MPPKs abgefragt, deshalb kein neues.
Die Fragenstellung war manchmal etwas anders, kam deswegen ein paar mal draus, er hat mir aber immer
wieder zum Einstieg verholfen. Am Ende bei der Bewertung gabs dann trotzdem ne 1,3. Da war ich wirklich erstaunt.
Er hat mir, wenn ich nicht wusste was er meint, den Ansatz aufgeschrieben und ich habe ihn dann vervollständigt.
Da ich das immer konnte ist die Note evntl. doch gerechtfertigt Zwinkernd
So, nun allen die es noch vor sich haben viel Erfolg!
Gespeichert
Polänski
Newbie
*
Beiträge: 7


Profil anzeigen
« Antworten #44 am: 12. November 2011, 10:25:14 »

Hey kennt einer von euch das Passwort für Ilias?
Also das Standard PW "skripte" funktioniert bei mir nicht, hat jemand eine Idee?

Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS